Mary Bauermeister.pdf

Mary Bauermeister PDF

Mary Bauermeister (*1934) gilt als »Mutter« der Fluxusbewegung. In den 1960er-Jahren eroberte sie mit ihren Linsenkästen und Steinspiralen von den USA aus die Kunstwelt. Ihre Werke sind in zahlreichen großen Museen wie dem MoMa und dem Guggenheim Museum in New York oder im Museum Ludwig in Köln vertreten. Der prächtige Band präsentiert ihre kunstvoll-verwunschene Wirkstätte in der Nähe von Köln.Über viele Jahre hinweg dokumentierte der Fotograf Thomas Köster das Anwesen Mary Bauermeisters in Rösrath bei Köln, das die Künstlerin mit Hütten, Türmen, Zirkuswagen, eigenen und fremden Werken fast 50 Jahre lang als eine Art magische Wunderkammer konzipiert hat. So entstand eine einzigartige Dokumentation, die Haus und Garten Bauermeisters als jenes Märchenreich zeigen, als das es ihr Ex-Mann, der Komponist Karlheinz Stockhausen, in den 1980er-Jahren bereits erkannte.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.27 MB
ISBN 9783777434995
AUTOR Thomas Köster
DATEINAME Mary Bauermeister.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Fleischerei Bauermeister in Berlin Charlottenburg ... Fleischerei Bauermeister, Ihre Fachfleischerei im Charlottenburger Kiez, Berlin Unsere Fleischerei im Charlottenburger Kiez existiert bereits seit über einhundert Jahren. 2017 haben wir unser 25 – jähriges Jubiläum am Standort Danckelmannstraße 11 gefeiert und seit 1994 sind wir Mitglied im NEULAND – Verband.