Alle Dramen.pdf

Alle Dramen PDF

Mit Der Stellvertreter, von Erwin Piscator an der Berliner Freien Volksbühne uraufgeführt, meldete sich im Jahre 1963 ein neuer Dramatiker zu Wort, dessen Werk vorher nie gekannte Kontroversen auslöste. Nachspielbühnen mußten Polizeischutz anfordern, das Publikum stürmte die Bühne, Politiker nahmen öffentlich Stellung, Parlamente diskutierten über das Drama und die Medien setzten sich ausführlich damit auseinander. Nicht nur die politische Brisanz der aufgeworfenen Frage - durfte der Papst schweigen zur planmäßigen Ausrottung der europäischen Juden durch Hitlerdeutschland -, sondern vor allem die Selbstverständlichkeit, mit der hier das Theater wieder zu einem Ort der öffentlichen Auseinandersetzung gemacht worden war, schockierte oder begeisterte.Dem Stellvertreter folgte ein Dutzend weiterer Theaterstücke. Und obwohl Rolf Hochhuth sich nahezu aller literarischer Gattungen bedient hat, ist er zuerst und zunächst Dramatiker

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.65 MB
ISBN 9783498029050
AUTOR Rolf Hochhuth
DATEINAME Alle Dramen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Goethe, Johann Wolfgang, Dramen - Zeno.org