Anschauungs- und Denkformen in der Musik.pdf

Anschauungs- und Denkformen in der Musik PDF

Ist Musik eine Anschauungs- und Denkform aus eigenem Recht? Wie steht es um die systematischen, historischen und ethnologischen Aspekte einer solchen Thematik? Verändert sich die Fragestellung dank kulturspezifischer Besonderheiten befragbarer Stoffe oder lassen sich auch Universalien im Sinne von Invarianten ausmachen, die nicht automatisch aus neuzeitlichen Vorprägungen des Begriffs «Musik» gewonnen sind, sondern die auf anthropologische Prägungen verweisen? Dieser Band vereinigt die aufgrund mehrerer Symposien entstandenen Beiträge zu diesen Fragen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.98 MB
ISBN 9783906769325
AUTOR none
DATEINAME Anschauungs- und Denkformen in der Musik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Behandlungsform, die die Auswirkungen von Musik auf den Menschen gezielt nutzt, entweder allgemein zur Beruhigung und Entspannung (z. B. bei Kindern vor einer Operation) oder spezieller zur Therapie schwerkranker Menschen