Auguste Rodin.pdf

Auguste Rodin PDF

„Man geht unter seinen tausend Dingen umher, überwältigt von der Fülle der Funde und Erfindungen, die es umfasst, und man sieht sich unwillkürlich nach den zwei Händen um, aus denen diese Welt erwachsen ist.“Mit fast 100 Bildern illustriert und in poetischer Sprache verfasst, wirft der Schriftsteller Rainer Maria Rilke (1857–1926) in diesem Buch einen Blick auf das Leben und Werk des französischen Zeichners und Bildhauers Auguste Rodin (1840–1917). Mit Kunstwerken wie „Das Höllentor“ und „Der Denker“ begründete Rodin das Zeitalter der modernen Plastik und Skulptur.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.47 MB
ISBN 9783958016507
AUTOR Rainer Maria Rilke
DATEINAME Auguste Rodin.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/04/2020

Auguste Rodin. A grim-looking man in a long robe stands with a noose around his neck, holding a large key in his hands. This life-size bronze statue is part of ...