Bereicherungsrecht.pdf

Bereicherungsrecht PDF

Die 812 ff. BGB sind regelmäßig die Folge unwirksamer Verträge.Abgrenzungsprobleme gibt es dabei u.a. zur Störung der Geschäftsgrundlage (z.B. Rückabwicklung bei der nichtehelichen Lebensgemeinschaft) und zu den 987 ff. BGB. Die hemmer-Methode versteht sich als Gebrauchsanweisung für die erfolgreiche Bewältigung des anspruchsvollen Rechtsgebiets Bereicherungsrecht. Ohne Verständnis für dieses Rechtsgebiet bleibt der Zusammenhang im Zivilrecht im Dunkeln.Inhalt:GrundgedankeVerhältnis zu anderen AnspruchsgrundlagenAnspruchsgrundlagen / ÜberblickLeistungskondiktionenNichtleistungskondiktionenAnspruch aus 822 BGBAusschlusstatbeständeUmfang des BereicherungsanspruchesVerjährungBereicherungseinredeGesetzliche Verweisungen auf das Bereicherungsrecht

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.98 MB
ISBN 9783861937654
AUTOR Karl E. Hemmer, Achim Wüst, Ingo Gold
DATEINAME Bereicherungsrecht.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/03/2020

Übersicht Bereicherungsrecht A. Aufgabe des Bereicherungsrechts ¼ Ausgleich ungerechtfertigter Vermögensverschiebungen, insb. Rückabwicklungen von Leistungen aufgrund mangel-