Das Pfeifen der Gräser.pdf

Das Pfeifen der Gräser PDF

Bunte Szenen aus dem wirklichen Leben sind der Fundus, aus dem Christian Futscher schöpft. In seinem vierten Lyrikband »Das Pfeifen der Gräser« geht der Dichter dabei in die Tiefe. Komisches reiht sich an Tragisches, Kurzes an Langes, Surreales an Reales.Christian Futscher sieht genau hin. Und was er sieht, das versprachlicht er mit Ironie und Witz. Alltägliches und Besonderes überraschen die Leser immer wieder. In diesem Band verdichtet Futscher den Alltag, die Liebe und das Leben – all das, was uns bewegt –, jedoch ohne dabei dem Kitsch zu unterliegen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.89 MB
ISBN 9783707606935
AUTOR Christian Futscher
DATEINAME Das Pfeifen der Gräser.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/02/2020

BERÜHMTE ZITATE - Heimkehr "Ich fragte mich, wie spät es wohl sei, ich hörte das Pfeifen der Züge, das bald nah, bald fern wie der Gesang eines Vogels im Wald die Entfernungen deutlich machte und mir die Weite des öden Landes beschrieb, wo der Reisende der nächsten Station entgegeneilt; und der schmale Weg, dem er folgt, wird sich seinem Gedächtnis einprägen durch