Data-Mining im Bereich emotionsbezogener Sensordaten.pdf

Data-Mining im Bereich emotionsbezogener Sensordaten PDF

Die vorliegende Arbeit konzentriert sich auf Data Mining Prozesse im Feld der Emotionserkennung und der Mensch-Maschine-Kommunikation. Das Ziel der Diplomarbeit war die Analyse, Optimierung und Automatisierung der Vorgänge der Datenvorverarbeitung im Projekt (D)Emokoffer am Fraunhoferinstitut für graphische Datenverarbeitung (IGD) in Rostock. Weiterhin wurden Untersuchungen hinsichtlich des Klassifikationsprozesses durchgeführt. Hierbei wurde darauf abgezielt, Verbesserungen in der Klassifikationsrate und - geschwindigkeit zu erreichen. Daneben wurden die temporalen und personellen Abhängigkeiten zwischen Klassifikationserfolg und Trainings- sowie Testdaten untersucht. Es erfolgte eine Implementierung des Sequential-Floating-Forward-Search-Algorithmus (SFFS) unter Nutzung verschiedener Klassifikationsalgorithmen wie Naive Bayes oder J48 (C4.5) in der Programmiersprache Java.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.66 MB
ISBN 9783639325898
AUTOR Jens Jahnke
DATEINAME Data-Mining im Bereich emotionsbezogener Sensordaten.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/06/2020

Data-Mining – Wikipedia