Die Entwicklung der Kartographie von Amerika bis 1570.pdf

Die Entwicklung der Kartographie von Amerika bis 1570 PDF

Die Entwicklung der Kartographie von Amerika bis 1570 ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1892.Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.27 MB
ISBN 9783742821539
AUTOR Sophus Ruge
DATEINAME Die Entwicklung der Kartographie von Amerika bis 1570.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/05/2020

Entwicklung der Kartographie von Amerika, von 1492 bis 1570 (1892) avec Bruno Hassenstein (1839-1902) comme Auteur du texte Originalkarteder Insel Kephallenia und Ithaka auf Grund der Englischen Seekarte und eigener Beobachtungen (1890) Gerardus Mercator (1512 – 1594) - Spektrum der Wissenschaft Der Name Amerika stammt von Waldseemüller, weil seiner Ansicht nach der Seefahrer Amerigo Vespucci die größten Verdienste bei der Erforschung der Gestalt des neuen Kontinents hatte. Mit Martin Waldseemüllers Weltkarte Universalis Cosmographia begann die rasante Entwicklung der Kartographie; im Unterschied zur früher üblichen Anfertigung von Karten als Handzeichnungen konnten diese Karten