Die White Collar-Gruppe in Philadelphia 1900 - 1970.pdf

Die White Collar-Gruppe in Philadelphia 1900 - 1970 PDF

White Collar ist im Amerikanischen der Begriff für eine große Gruppe vonBerufen, die von Verkäufern und Büroangestellten über Selbständige bishin zu Unternehmern reicht. Gemeinsam sind ihnen bestimmte Ausbildungen,Tätigkeiten und gesellschaftliche Positionen. In der Zeit zwischen 1900und 1970 nahm die Anzahl der White Collar-Berufe stark zu. Die White Collar-Gruppewurde dadurch für Wirtschaft und Gesellschaft der USA zu einem sehr wichtigenFaktor. Die Entwicklung der Wirtschaft, der Städte, der Bevölkerung undvon Arbeit stand in vielfältiger Wechselwirkung zu dem Strukturwandel derWhite Collar-Gruppe in diesem Zeitraum. Dies wird hier vor allem am Beispielvon Philadelphia durch empirische Daten belegt und dargestellt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.58 MB
ISBN 9783924330385
AUTOR Ulf Balack
DATEINAME Die White Collar-Gruppe in Philadelphia 1900 - 1970.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/02/2020

Historisches Institut: Betreuung Dissertationen Ulf Frank Balack: Die White Collar -Gruppe in Philadelphia: Entwicklung, Struktur und Mobilität, 1900 – 1970. 2001. Fatima El-Tayeb: Schwarze Deutsche: der Diskurs um "Rasse" und nationale Identität 1890 – 1933. 2001. Olaf Stieglitz: 100 percent American boys: Disziplinierungsdiskurse und Ideologie im Civilian Conservation Corps, 1933 Erstbetreuung abgeschlossener Dissertationen