Diskurslinguistik.pdf

Diskurslinguistik PDF

Seit den 1990er Jahren hat sich die Diskurslinguistik in der Germanistischen Sprachwissenschaft als neue Teildisziplin zur Analyse textübergreifender Muster fest etablieren können. Die ständig wachsende Zahl diskurstheoretischer Arbeiten und diskurslinguistischer Einzeluntersuchungen bestätigt dies. Eine konzise Einführung in die diskurslinguistische Theorie und Methode gab es aber bislang nicht - und dies, obwohl die Teildisziplin mittlerweile auch einen festen Platz in der Hochschullehre hat.Jürgen Spitzmüller und Ingo H. Warnke, die beide sowohl theoretisch als auch empirisch intensiv auf diesem Gebiet gearbeitet haben, legen mit diesem Studienbuch nun eine solche Einführung vor. Die Autoren erläutern darin die theoretischen und epistemologischen Hintergründe des Diskurskonzepts, skizzieren die fachgeschichtliche Entwicklung sowie die innerdisziplinären Verästelungen und führen systematisch und mithilfe vieler Beispiele in die Methodik und Methodologie der Diskurslinguistik ein.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.69 MB
ISBN 9783110212440
AUTOR Jürgen Spitzmüller, Ingo Hans Oskar Warnke
DATEINAME Diskurslinguistik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/01/2020

Diskurslinguistik. Discourse Linguistics. Eine Einführung in Theorien und Methoden der transtextuellen Sprachanalyse. Series: De Gruyter ...