Entwicklung einer Wissensmanagementstrategie für den Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik.pdf

Entwicklung einer Wissensmanagementstrategie für den Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik PDF

Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Wissen ist zentraler Inhalt jeder Forschungstätigkeit und muss als kritische Ressource verstanden und organisiert werden. Normative, strategische und operative Wissensziele dienen im wissenschaftlichem Umfeld der Entwicklung und Bewahrung zentraler Kompetenzen und stellen sicher, dass allen Mitarbeitern der Zugriff auf diese Technologien gesichert bleibt (vgl. Probst, Raub, & Romhardt, 2006, S. 40). Eine Systematisierung und Erweiterung bestehender Wissensziele ermöglicht damit eine tiefere Verankerung von Wissensmanagementmethoden im täglichen Umfeld.Inhalt der vorliegenden Arbeit ist die Ausarbeitung einer Wissensstrategie für den Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik (WI) insb. Informationsmanagement (IM). Diese wird auf Basis einer Befragung der Mitarbeiter hinsichtlich vorhandener Wissensziele, eingesetzter Werkzeuge, aktueller Probleme und möglicher Lösungsansätze erarbeitet. Die anschließend erfolgende Evaluation hat die Umfassende Diskussion und Bewertung der Lösungsansätze zum Ziel um neben dem Wissensleitbild ein konkret umsetzbares Instrumentarium an Methoden bereitzustellen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.56 MB
ISBN 9783640912360
AUTOR Mathias Riechert
DATEINAME Entwicklung einer Wissensmanagementstrategie für den Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/03/2020

Forschung - Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik ...