Franz Lehár.pdf

Franz Lehár PDF

Als prägende Figur der Operette des 20. Jahrhunderts steht Franz Lehár ein ähnlicher Rang zu wie Jacques Offenbach oder Johann Strauß. Doch anders als seine Vorgänger ist der am meisten aufgeführte Operettenkomponist seiner Zeit noch immer umstritten, gilt doch ausgerechnet seine Lustige Witwe als Sündenfall des Genres. Dieses Werk hat 1905 Lehárs steile Komponistenkarriere begründet und eine internationale Operettenkonjunktur von bisher unbekanntem Ausmaß ausgelöst. Die Wiener Operette beherrschte fortan die Bühnen der Welt, ehe der Erste Weltkrieg dem ein jähes Ende setzte. Nach Krieg und Inflation erlebte der Komponist erst in den späten zwanziger Jahren zusammen mit dem Tenor Richard Tauber eine Renaissance. Gegen Zeitgeist und Jazz konnte er seinen Thron als Operettenkönig behaupten. Lehárs lebenslanger Zwiespalt zwischen U- und E-Musik prägte nicht nur sein Werk. Zwiespältig verlief auch seine bewegte Lebensgeschichte, die im vorliegenden Buch erzählt wird.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.56 MB
ISBN 9783205210054
AUTOR Stefan Frey
DATEINAME Franz Lehár.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/01/2020

Franz Lehar - Auf Deezer anhören | Musik-Streaming Franz Lehar - Höre Franz Lehar auf Deezer. Mit dem Musikstreaming von Deezer kannst du mehr als 56 Millionen Songs entdecken, Tausende Hörbücher, Hörspiele und Podcasts hören, deine eigenen Playlists erstellen und Lieblingssongs mit deinen Freunden teilen. franz lehar - ZVAB