Gestern.pdf

Gestern PDF

Die gebürtige Ungarin Agota Kristof legt einen Roman vor, der das Thema der Identitätssuche in einer gefühlskalten Welt behandelt. Sie erzählt die Geschichte einer unmöglichen Liebe. Sandor, der vereinsamte im Exil lebende ungarische Fabrikarbeiter, trifft die Frau, die seinem Leben einen Sinn geben könnte: die ehemalige Mitschülerin Line. Aber ein dunkles Geheimnis verbindet die beiden, und nur kurz ist die Zeit, in der Sandor so etwas wie Glück erlebt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.86 MB
ISBN 9783492226257
AUTOR Agota Kristof
DATEINAME Gestern.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/04/2020

„Alternative Fakten“ zu Corona: Das Netzwerk der Verharmloser und Verschwörer Gerüchte, Halbwahrheiten, Falschmeldungen - verbreitet über Medien und Kanäle, die sich „alternativ“ nennen.