Großadmiral Karl Dönitz.pdf

Großadmiral Karl Dönitz PDF

Karl Dönitz ( 16. September 1891 in Grünau bei Berlin

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.95 MB
ISBN 9783881896290
AUTOR Karl Alman
DATEINAME Großadmiral Karl Dönitz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/05/2020

In January 1943, Dönitz achieved the rank of Großadmiral (grand admiral) and replaced Grand Admiral Erich Raeder as Commander-in-Chief of the Navy. Dönitz was the main enemy of Allied naval forces in the Battle of the Atlantic. From 1939–1943 the U-boats fought effectively but … Großadmiral Dönitz und die bedingungslose Kapitulation ... Großadmiral Dönitz und die bedingungslose Kapitulation. Auszug aus dem Roman „Die Heimat, der Krieg und der Goldene Westen“ Von Wolfgang Bittner. Anfang Mai 1945 wird bekannt, dass Hitler vor seinem Tod den Marineoberbefehlshaber Karl Dönitz zum Reichspräsidenten ernannt hat. Die letzten Tage des „Dritten Reiches“ sind angebrochen, an der Spitze einige überlebende Trabanten des