Hasler, E: Ibicaba.pdf

Hasler, E: Ibicaba PDF

Das vermeintliche Paradies...Im 19. Jahrhundert sind in Zürich, Graubünden, dem Glarnerland und im Aargau Hunger und Elend so groß, dass es zu einer riesigen Auswanderungswelle ins »gelobte Land« Brasilien kommt. Auch im Jahr 1855 begibt sich wieder eine Gruppe von Männern, Frauen und Kindern auf die weite Reise ins vermeintliche Paradies...

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.49 MB
ISBN 9783423108911
AUTOR Eveline Hasler
DATEINAME Hasler, E: Ibicaba.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/03/2020

08.04.2017 · In ihrem Roman "Ibicaba. Das Paradies in den Köpfen" folgt Eveline Hasler den Spuren Schweizer Auswanderer nach Brasilien im vorigen Jahrhundert. Sie suchen die Freiheit, das Paradies - und landen in der Sklaverei. So wie bei allen Büchern erkundet Eveline Hasler die Orte, über die sie schreibt. So ist für ihren Roman "Ibicaba"auch nach Eveline Hasler: Ibicaba - Das Paradies in den Köpfen