Im Meer versunken.pdf

Im Meer versunken PDF

Große Sturmfluten rissen in den Jahren 1362 und 1634 weite Teile der nordfriesischen Küsten ins Meer, so das sagenumwobene Rungholt und zahlreiche weitere Ortschaften der alten Insel Strand. Noch heute werden bei Ebbe immer wieder Spuren von Hofstellen, Brunnen und ehemaligen Deichen gefunden – Überreste einer untergegangenen Welt, die viel über das Leben in alter Zeit verraten, ebenso wie zahlreiche überlieferte Geschichten. Die Autoren gehen diesen Legenden anhand von Funden im Watt und Überlieferungen der Einheimischen nach. Wo lag das sagenumwobene Rungholt wirklich? Was sagen uns die Funde über das Leben der Menschen und was hat es mit der geheimnisvollen Insel Abalus auf sich?Zahlreiche Fotos und Karten ergänzen diese fesselnde Spurensuche in einer Schatzkammer der verlorenen Zeit.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.82 MB
ISBN 9783898767378
AUTOR Hellmut Bahnsen, Robert Brauer, Cornelia Mertens
DATEINAME Im Meer versunken.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/01/2020

13.10.2017 · Ein Südseeparadies versinkt im Meer: Die Bewohner von Kiribati können manche Dörfer nur noch bei Ebbe betreten, bei Flut steht alles unter Wasser, die Häuser schwimmen. Im Meer versunken. Sizilien und die Unterwasserarchäologie ...