Interkontinental-Raketen.pdf

Interkontinental-Raketen PDF

Dieser Titel befasst sich mit den internationalen, ballistischen Raketen, den sogenannten »ICBMs« (Intercontinental Ballistic Missile) die eine der Säulen der atomaren Abschreckung im Kalten Krieg waren und dies – wenn auch nicht mehr so präsent – bis heute sind. Das Rennen in den Weltraum war faktisch ein Rennen um die stärksten ballistischen Raketen, um dem Gegner zu zeigen, zu welchen Leistungen man imstande war. Der ausgewiesene Fachmann Eugen Reichl bietet hier ein Thema mit einem gewissen »Grusel-Faktor«, das aber dennoch höchst informativ daherkommt. Voller spannender technischer Informationen, Zeichungen, Fotos uvm.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.58 MB
ISBN 9783613039025
AUTOR Eugen Reichl
DATEINAME Interkontinental-Raketen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/04/2020

Antrieb. Während in Interkontinentalraketen der ersten Generation durchwegs Raketentriebwerke mit teilweise kryogenem Flüssigtreibstoff verbaut wurden, ging man mehr und mehr zu lagerfähigen Flüssigtreibstoffen und Feststoffantrieb über. Raketentriebwerke mit Feststoffantrieb haben zwar eine geringere Effizienz, sind jedoch in der Handhabung einfacher … Mondlandung: Wettlauf zwischen USA und Sowjetunion ... Der Wettlauf zum Mond war auch ein Wettstreit um Ansehen und militärische Übermacht zwischen den USA und der Sowjetunion. Lange lagen die Sowjets in der zivilen Raumfahrt vorne. 1957 schickten