Märchen gegen das Vergessen.pdf

Märchen gegen das Vergessen PDF

Ein Leuchten geht über das Gesicht, Erinnerungen werden wach, ein Gespräch ist möglich – wie schön, wieder in Kontakt mit dem demenzkranken Angehörigen zu kommen. Ein Märchen vorzulesen kann dabei eine effektive Hilfe sein. Es weckt Erinnerungen an die Kindheit und wird so zur Brücke in die Gegenwart. Märchen vorzulesen gibt außerdem die Möglichkeit, Demenzerkrankte von ihrer durch Unsicherheit und Unvollständigkeit geprägten Erfahrungswelt zu entlasten und zur Ruhe kommen zu lassen. Die ausgebildeten Märchenerzähler Marianne Vier und Lothar Schröer geben in diesem Buch ihre in jahrelanger Arbeit mit Demenzkranken erworbenen Erfahrungen weiter. Schritt für Schritt leiten sie leicht nachvollziehbar dazu an, beim Vorlesen ein für alle Seiten angenehmes und anregendes Erlebnis zu schaffen und darüber ins Gespräch zu kommen. Mit 40 zum Vorlesen und zusammen Erleben besonders aufbereiteten Märchen.Ausstattung: Durchgehend vierfarbig

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.58 MB
ISBN 9783466346233
AUTOR Marianne Vier, Lothar Schröer
DATEINAME Märchen gegen das Vergessen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Die beiden Königskinder - Brüder Grimm 24-04-2020 Märchen: Die beiden Königskinder - Brüder Grimm. Es war einmal ein König, der hatte einen kleinen Jungen bekommen, in dessen Sternbild hatte gestanden, er würde von einem Hirsch umgebracht werden, wenn er sechzehn Jahre alt wäre. Als er nun so herangewachsen war, da gingen die Jäger einmal mit ihm auf die Jagd. Doch im Wald kam der Königssohn von den … Buchempfehlung: „Märchen gegen das Vergessen“ – Wie Sie ...