Mit Straßenbahn und Obus durch Trier 1935 bis 1970.pdf

Mit Straßenbahn und Obus durch Trier 1935 bis 1970 PDF

Nach nur 46-jähriger Betriebszeit musste die Trierer Straßenbahn im Jahre 1951 endgültig einem modernen Obusbetrieb weichen. Bereits 1940 waren zwei Straßenbahnlinien auf Oberleitungsbusse umgestellt worden. Doch auch die Obusse wurden schon nach weniger als 30 Jahren, zwischen 1966 und 1970, durch Omnibusse ersetzt. Nach dem großen Erfolg ihres Bandes „Die Trierer Straßenbahnen“ beleuchten die Autoren Karl-Josef Gilles, Archäologe und Historiker am Rheinischen Landesmuseum Trier, und sein Sohn Joachim Gilles, Historiker und Politikwissenschaftler, in diesem Band die wechselvolle Geschichte der Trierer Straßenbahnen und Obusse. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Jahren zwischen 1935 und 1970. Anhand von 160 bislang zumeist unveröffentlichten Fotos dokumentieren die Autoren die Kriegsjahre mit ihren Zerstörungen sowie den Wiederaufbau des innerstädtischen Personennahverkehrs in Trier, insbesondere des modernen Obus- und Omnibusbetriebes. Ein Bildband nicht nur für Nostalgiker, sondern auch für Technikbegeisterte und jeden an der Trierer Geschichte Interessierten.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.48 MB
ISBN 9783866802230
AUTOR Joachim Gilles, Karl-Josef Gilles
DATEINAME Mit Straßenbahn und Obus durch Trier 1935 bis 1970.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Auf Regionalstrecken durch Rheinland-Pfalz | Verkehr ... Mit Straßenbahn und Obus durch Trier 1935 bis 1970 . 19,99 € Frankenthal . 19,99 € Zeit zum Wandern Pfälzerwald und Bienwald . 15,99 € Die Urmeenzer Küch . 19,99 € NEU . Sagenhafter Westerwald . 19,99 € Die Moseltalbahn . 20,00 € Die Moselbahn . 19,99 € Leben im Hunsrück . 19,99 € Der Hunsrück . 19,99 € Das könnte Sie auch interessieren. Weitere Empfehlungen. … Fahrtauskunft Hannover, Bus, Fahrplan, Stadtbahn - üstra