N - Heterocyclischer TADF - Emitter.pdf

N - Heterocyclischer TADF - Emitter PDF

Extrem hohe Flexibilität, brilliante Farben und umweltfreundliche Produktionsmöglichkeiten bedeutet, dass die Zukunft der Display-Technologie den Organischen Licht-emittierenden Dioden (OLED) gehört. Thermally Activated Delayed Fluorescence (TADF) ist ein Phänomen, das zunutze gemacht werden kann, aus relativ einfachen Molekülen Fluoreszenz zu erzeugen. Auf TADF basierte Emitter haben den Vorteil, dass auf teure und seltene Metallkomplexe verzichtet werden kann, die bei herkömmlichen Emittern benötigt werden, durch den Schweratomeffekt Phosphoreszenz auszulösen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.39 MB
ISBN 9786202203296
AUTOR Siddhartha Raj Pokhrel
DATEINAME N - Heterocyclischer TADF - Emitter.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/01/2020

N - Heterocyclischer TADF - Emitter. Alternativ zur Schwermetallemittern. Chemistry · AV Akademikerverlag (2017-12-12) - ISBN-13: 978-620-2-20329-6. White organic light-emitting diodes (WOLEDs) based on thermally activated delayed fluorescence (TADF) emitters are highly attractive owing to TADF materials ... 18 Jul 2019 ... Abstract Metal‐TADF (thermally activated delayed fluorescence) emitters ... Tungsten Emitters with Emission Quantum Yields of up to 84 %: TADF and ... (5 wt % in 1,3‐bis(N‐carbazolyl)benzene, mCP) at room temperature.