Schleiden.pdf

Schleiden PDF

Die ältesten erhaltenen Fotografien von Schleiden, der kleinsten Kreisstadt Preußens, stammen von Ende des 19. Jahrhunderts. In dieser Zeit setzt der Bildband ein und schlägt einen Bogen bis zur Auflösung des Kreises Schleiden im Jahre 1972. Die lebendigen Fotografien zeigen nicht nur die Veränderungen im Stadtbild von der Kaiserzeit bis zum Wiederaufbau nach 1945, sondern vor allem den Alltag der Schleidener. Über 200 bislang meist unveröffentlichte Fotos illustrieren das schulische und kirchliche Leben, die Geselligkeit in den Vereinen sowie bekannte und weniger bekannte Persönlichkeiten.Viele Schleidener öffneten den Autoren ihre privaten Fotoalben. Bilder aus öffentlichen Archiven ergänzten diese Sammlung. Der gebürtige Schleidener Werner Rosen, seit über acht Jahrzehnten aufmerksamer Zeitzeuge, und Franz Albert Heinen, der seit Jahrzehnten als Lokalreporter des „Kölner Stadt-Anzeiger“ arbeitet, präsentieren ein Kaleidoskop der jüngeren Stadtgeschichte, dessen Details selbst Alteingesessene überraschen dürften.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.66 MB
ISBN 9783897029248
AUTOR Franz A. Heinen, Werner Rosen
DATEINAME Schleiden.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/06/2020

Haus Schleiden. Angegliedert an das Kreiskrankenhaus Schleiden befindet sich unsere Einrichtung, die sich seit mehr als 30 Jahren als Spezialist für erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen und schweren Mehrfachbehinderungen versteht. Sie wurde 1986 von den ersten Nutzern bezogen, und einige leben heute noch hier. Selbstverteidigung Schleiden Ju Jitsu,Karate, Aikido,Selbstverteidigung,TuS Schleiden,08,Abteilug, Eifel,Nationalpark,Sport,Spiel,Rettungsdienst,Rettungskräfte,Feuerwehr,