Sprachphilosophische Schriften.pdf

Sprachphilosophische Schriften PDF

Mitte des 18. Jahrhunderts rückten vor allem in der französischen Aufklärung die Fragen nach Funktion und Arten der Zeichenverwendung, nach dem Sprachursprung und nach dem Verhältnis zwischen Sprache und Denken ins Zentrum des Interesses. In diese Diskussion schaltete sich der französische Philosoph und Naturwissenschaftler Maupertuis (1698-1759) mit zwei Schriften ein, die hier erstmals in deutscher Übersetzung vorgelegt werden. Unveränderter Print-on-Demand-Nachdruck der Ausgabe von 1988.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.82 MB
ISBN 9783787307623
AUTOR Pierre M. de Maupertuis
DATEINAME Sprachphilosophische Schriften.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/01/2020

Buber.de