Vom Zarenpalast zu Coco Chanel.pdf

Vom Zarenpalast zu Coco Chanel PDF

Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa (1890–1958) war eine ungewöhnlich kluge und eigensinnige Frau. Ihr rastloses Leben führte sie aus dem Zarenpalast quer durch Europa bis nach New York – ihre Ruhestätte fand sie auf der Insel Mainau, die ihr Sohn Graf Lennart von Bernadotte in ein Blumenparadies verwandelt hatte. In jungen Jahren wurde die junge russische Aristokratin mit dem schwedischen Prinzen Wilhelm verheiratet. Nach fünf Jahren verließ sie ihn wieder – und löste einen Skandal aus. Während des Ersten Weltkriegs arbeitete sie als Krankenschwester an der deutsch-russischen Front

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.76 MB
ISBN 9783458358978
AUTOR Gunna Wendt
DATEINAME Vom Zarenpalast zu Coco Chanel.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/04/2020

die Digitale Bibliothek Zentralschweiz. Vom Zarenpalast zu ... Inhalt: Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa (1890-1958) war eine ungewöhnlich kluge und eigensinnige Frau. Ihr rastloses Leben führte sie aus dem Zarenpalast quer durch Europa bis nach New York - ihre Ruhestätte fand sie auf der Insel Mainau, die ihr Sohn Graf Lennart von Bernadotte in ein Blumenparadies verwandelt hatte. Marija Pawlowna Romanowa (1890–1958) – Wikipedia