Wertschöpfung für Musikschaffende in Zeiten der Digitalisierung.pdf

Wertschöpfung für Musikschaffende in Zeiten der Digitalisierung PDF

Die zunehmende Digitalisierung hat dazu beigetragen, dass Musiker nicht mehr durch den bloßen Verkauf von CDs Gewinne erwirtschaften können. Das Internet hat der Musikbranche zu einer Krise verholfen, ermöglicht aber auch eine neue Form der Vermarktung und des Konsums. Hinzu kommt eine veraltete Wertschöpfungskette, die sich nicht an die aktuelle Situation der Musikindustrie angepasst hat. Plattformen im Internet bieten die Möglichkeit, mithilfe von Geldgebern Spenden für ein Vorhaben zu sammeln und es dadurch zu realisieren. Crowdfunding nennt sich diese Art der Finanzierung. Ziel dieser Untersuchung ist es, Maßnahmen für die Wertschöpfung von Musikschaffenden zu analysieren und Crowdfunding als alternatives Finanzierungsmodell zu beurteilen. Dabei gilt die Annahme, dass eine erfolgreiche Vermarktung durch verschiedene Medien zu einer gewinnbringenden Wertschöpfung führt. Diese Untersuchung bezieht sich auf die Musikwirtschaft in Deutschland.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.92 MB
ISBN 9783639873603
AUTOR Sabrina Francesca Ehrlich
DATEINAME Wertschöpfung für Musikschaffende in Zeiten der Digitalisierung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/06/2020

Gemeinsam mit Ihrem Steuerberater und unseren Software- und Cloud-Lösungen unterstützen wir Sie bei der Digitalisierung Ihrer kaufmännische Prozesse – etwa beim Rechnungswesen, in der Personalwirtschaft oder bei der Datenhaltung. New Work Consulting - Die neue digitale Unternehmenskultur ...